Verodur-satina, Hochleistungs-Dispersion matt, 5 l
  • 201005
  • Verodur-satina, Hochleistungs-Dispersion matt, 5 l

    Hochleistungs-Dispersion matt
    Oberfläche: beschichtbar, Hartboden, Kunststein, Kunststoff / PVC, Linoleum, Naturstein, wasserbeständig
    Verarbeitungsverfahren: Manuell / Bodenwischsystem, Sprühverfahren
    Gebinde: 5 l
    Verkaufseinheit: Kanister
    Hersteller: Kiehl
    54,85 € *
    Inhalt: 5 Liter (10,97 € * / 1 Liter)

    * zzgl. MwSt. und Versandkosten

    Auf Lager

    Verodur-satina, Hochleistungs-Dispersion matt Eigenschaften: Seidenmatt auftrocknende... mehr
    Produktinformationen "Verodur-satina, Hochleistungs-Dispersion matt, 5 l"
    Verodur-satina, Hochleistungs-Dispersion matt
    Eigenschaften:
    Seidenmatt auftrocknende Kunststoffdispersion zum Schutz von Bodenbelägen in Bereichen, in denen begehsichere, matt glänzende Belagsoberflächen gefordert werden, wie z.B. in Altenheimen. Durch die hohe Füllkraft erhalten auch alte, ausgelaugte Bodenflächen mit wenigen Aufträgen wieder eine einwandfreie Optik. Die spezielle Formulierung erlaubt einen ersten Auftrag der Beschichtung nach kurzer Trocknungszeit der Beläge. Hierbei wird ein Gleitreibungsbeiwert gemäß DIN 18032 Teil 2 zwischen 0,4 und 0,6 μ erzielt (geprüft beim FMPA Baden-Württemberg, Otto-Graf-Institut). Verodur-satina erfüllt damit die Anforderungen im Sporthallenbereich.
    Produktzusammensetzung:
    Kunststoffdispersionen, harte Polyethylenwachse, wasserlösliche Lösungsmittel, Netzharze.
    pH-Wert (Konzentrat): ca. 8
    Anwendungsbereich:
    Auf wasserbeständigen, grundgereinigten Bodenbelägen wie z. B. PVC, Gummi, Linoleum, saugfähigem Natur- und Kunststein etc. anwendbar. Bei Belägen mit PU- oder PE-Nutzschichten ist vor der Verarbeitung ein Haftungstest durchzuführen.
     
    Anwendung:
    Kanister vor Gebrauch schütteln! Nach erfolgter Grundreinigung und kurzer Trocknungszeit Produkt unverdünnt z. B. mit einem Flachmopp auftragen, Antrocknung des Produktes im Moppbezug vermeiden, Kanister nach Gebrauch sofort verschließen. Die besten Ergebnisse beim Auftragen der Beschichtung werden mit einem kurzflorigen Velour-Moppbezug ohne Fransen erzielt.
    Basispflege auf grundgereinigten Bodenbelägen:
    Je nach Saugfähigkeit des Bodenbelages 2 – 3 Aufträge im Abstand von ca. 30 Minuten.
    Beim ersten Auftrag auf stark saugfähigen Belägen 40 – 45 ml pro m² verwenden.
     
    Hinweise:
    Vor Frost schützen!
    Spezielle Information:
    Kein Verbraucherprodukt nach 1999/44/EG Art. 1!