Prisma Steinprotektor, Steinpflege, 5 l
  • 210605
  • Prisma Steinprotektor, Steinpflege, 5 l

    Steinpflege
    Oberfläche: Beton, Granit, Kunststein, Marmor, Naturstein
    Verarbeitungsverfahren: Einscheiben-Maschine, Manuell / Bodenwischsystem
    Gebinde: 5 l
    Verkaufseinheit: Kanister
    Hersteller: Kiehl
    33,88 € *
    Inhalt: 5 Liter (6,78 € * / 1 Liter)

    * zzgl. MwSt. und Versandkosten

    Auf Lager

    Prisma Steinprotektor, Steinpflege Eigenschaften: Pflegedispersion, die durch Polieren... mehr
    Produktinformationen "Prisma Steinprotektor, Steinpflege, 5 l"
    Prisma Steinprotektor, Steinpflege
    Eigenschaften:
    Pflegedispersion, die durch Polieren mit der High-Speed-Maschine einen hochglänzenden, strapazierfähigen und begehsicheren Oberflächenschutz erzeugt. Mit Prisma Steinprotektor geschützte Steinflächen verhalten sich schmutzabweisend und wischfest. Eine Glanzminderung durch mechanische Belastung kann durch punktuelles Spray-Cleanern ausgebessert werden. Begehspuren sind durch High-Speed-Polieren problemlos zu entfernen. Die Pflegeschicht ist ohne Verwendung eines Grundreinigers im Rahmen der Intensivreinigung teilweise zu entschichten. Kostspielige und zeitaufwändige Grundreinigungen entfallen.
    Zusammensetzung:
    Emulgatoren, Wachse, Kunststoffdispersionen, Hilfsstoffe, Weichmacher.
    pH-Wert (Konzentrat): ca. 8,5
    Anwendungsbereich:
    Auf allen saugfähigen Natur- und Kunststeinbelägen wie z. B. Marmor, Granit, Betonwerkstein und Travertin anwendbar. Nicht geeignet auf Feinsteinzeug und hochglänzenden Steinoberflächen.
    Anwendung:
    Nach erfolgter Grundreinigung und kurzer Trocknungszeit Produkt unverdünnt z. B. mit einem Flachmopp dünn auftragen, Antrocknung des Produktes im Moppbezug vermeiden, Kanister nach Gebrauch sofort verschließen.
    Basispflege auf grundgereinigten Bodenbelägen:
    Je nach Saugfähigkeit des Bodenbelages 2 – 3 Aufträge im Abstand von ca. 30 Minuten.

    Zu dickschichtiges Aufbringen führt zur vermehrten Aufnahme von Begehspuren.
     
     
    Nachpflege nach vorausgegangener Intensivreinigung:
    1 – 2 Aufträge im Abstand von ca. 30 Minuten.
     
    Sprayreinigung zur punktuellen Ausbesserung von Pflegefilmbeschädigungen:
    1:1 mit kaltem Wasser verdünnen, mittels Sprühflasche und schnell laufender Maschine (ca. 1000 U.p.M.) verarbeiten.
     
    Polieren:
    Die abgetrocknete Pflegeschicht muss durch Polieren mit schnell laufenden Maschinen (ca. 1000 U.p.M.) und der Multi-Disc verdichtet werden.
     
    Hinweis:
    Vor Frost schützen!
    Spezielle Information:
    Kein Verbraucherprodukt nach 1999/44/EG Art.1!