Arenas impregna 20 l
  • 654621
  • Arenas impregna 20 l

    Imprägnierungsmittel für Textilien
    Farbe: Weiß
    ph-Wert: 3
    Gebinde: 20 l
    Verkaufseinheit: Kanister
    Hersteller: Kiehl
    Gefahren- und Sicherheitshinweise:
    • H226(Flüssigkeit und Dampf entzündbar.)
    • H314 (Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.)
    238,78 € *
    Inhalt: 20 Liter (11,94 € * / 1 Liter)

    * zzgl. MwSt. und Versandkosten

    Auf Lager

    Eigenschaften ARENAS®-impregna ist ein wasser-, öl- und schmutzabweisendes Finish-Produkt... mehr
    Produktinformationen "Arenas impregna 20 l"
    Eigenschaften
    ARENAS®-impregna ist ein wasser-, öl- und schmutzabweisendes Finish-Produkt für die Erst- und Nachbehandlung von natürlichen und synthetischen Textilien. Der hydrophobe Effekt tritt bereits nach dem Trocknen der Textilien bei Raumtemperatur auf. Die Formulierung ist frei von fluorhaltigen Verbindungen und bewahrt die Atmungsaktivität der Gewebe.
     
    Produktzusammensetzung (nach 648/2004/EG)
    Wirkstoff auf Polymerbasis und Konservierungsmittel (Phenoxyethanol)
    pH-Wert (Konzentrat): ca. 3.
     
    Anwendungsbereich
    Zum Imprägnieren von natürlichen und synthetischen Textilien aus Polyester, Polyamid, Baumwollmischgewebe und Baumwolle, z.B. Arbeitskleidung, Outdoor-Textilien, Sportbekleidung, Pferdedecken, Abdeckplanen, Segeltücher etc.
     
    Anwendung
    Erstimprägnierung: 90 ml / kg Trockengewicht
    Nachimprägnierung: 20 – 50 ml / kg Trockengewicht

    Der Chemieverbrauch ist abhängig vom Verfahren, der Textilart und der Größe der Waschmaschine.
    Waschmaschine:
    ARENAS®-impregna dem letzten Spülgang des Waschprozesses zufügen. Temperatur 20 – 30 °C, Einwirkzeit 20 Minuten und niedrige Schleuderzahl. Die Programmierung des Waschprozesses und die Dosiereinstellungen erfolgen ausschließlich durch einen Kiehl-Service Mitarbeiter.
     
     
    Tauchverfahren:
    ARENAS®-impregna wird in einem geeignetem Gefäß angesetzt und das saubere, trockene Textil für 20 – 30 Minuten in die Imprägnierlösung eingelegt. Anschließend das Textil leicht auswringen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
     
    Manuelles Aufbringen:
    Bei Textilgeweben, die nicht in der Waschmaschine oder im Tauchverfahren imprägniert werden können, wird das Produkt unverdünnt mit einem Pinsel, Schwamm oder Wischwiesel aufgebracht. Dabei ist auf eine vollständige Benetzung zu achten. Die behandelten Textilien anschließend gut trocknen lassen.
     
    Hinweise
    Für die nicht sachgemäße oder nicht fachgerechte Anwendung und daraus entstehende Schäden kann keine Haftung übernommen werden.